Felgen Reifen Tuning Cars Partner Links Shop

Kategorien

Fahrzeugspezifische Auswahl
Felgen / Reifen
Car-Hifi / Multimedia
Universal Artikel
Neue Produkte
Alle Produkte

Informationen

- Der Laden
- Partnerlinks
- Lieferung u. Versand
- Datenschutz
- AGB
- F.A.Q. - Allgemeine Informationen
- CH-Vorschriften
- Bankverbindung
Kontakt
Sitemap

Schnellsuche

 
Resultate der Schnellsuche ...

Erweiterte Suche

Neue Produkte

Ford Transit Jg. 1992-1999 Frontblinker Orange
Ford Transit Jg. 1992-1999 Frontblinker Orange
CHF 32.00
- Lieferung u. Versand

Lieferung

Auslieferung an den Kunden

Für die Auslieferung der Artikel an den Kunden verwenden wir folgende Lieferdienste:

Schweiz Pakete bis 2.0m Länge und bis 30kg Schweizer Post oder Transportdienst
     
Ausland Spoiler und Bodykits Deutsche Post  oder Transportdienst
  Pakete bis 2.0m Länge und bis 30kg Deutsche Post  oder Transportdienst
  grössere Spoiler und Bodykits

Transportdienst

Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden verwenden wir auch Kurierdienste. Die zusätzlichen Kosten gehen jedoch zu Lasten des Kunden.

Für Falschlieferungen aufgrund von unvollständigen und/oder falschen Lieferadressen ist Toptuning nicht verantwortlich. Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung die Korrektheit seiner Angaben zu überprüfen. Er trägt die zusätzlichen Kosten für Falschlieferungen.

Lieferkosten

Die Lieferkosten ab Geschäftssitz Toptuning gehen grundsätzlich zu Lasten des Kunden und werden diesem nach Eingang der Bestellung (per Mail) mitgeteilt. Sind die effektiven Lieferkosten höher als diejenigen, welche dem Kunden von Toptuning mitgeteilt wurden und ist Toptuning für die höheren Kosten (z.B. Preiserhöhung Lieferdienst) nicht verantwortlich, so trägt der Kunde die zusätzlichen Kosten.

Als Basis für die Berechnung der Lieferkosten dient eine Versandpauschale und die jeweils aktuellen Preistabellen des entsprechenden Lieferdienstes.

Die Lieferkosten für Nachlieferungen, welche Toptuning zu vertreten hat, gehen zu Lasten von Toptuning und werden nicht in Rechnung gestellt.

Toptuning kann die Lieferkosten jederzeit aufgrund der aktuellen Gebühren ohne vorgängige Benachrichtigung ändern.

Beschädigte Waren

Sämtliche Lieferungen werden fachgerecht verpackt.

Stellt der Kunde trotzdem Schäden an der Verpackung oder dem Inhalt fest, so ist es seine Aufgabe, dies innert 48 Stunden dem Lieferdienst (Schweizer Post, Deutsche Post, etc.) zu melden. Dies kann direkt an die ausliefernden Mitarbeiter des Lieferdienstes oder über die Service-Hotline des Lieferdienstes für Schadensmeldungen geschehen. Sämtliche Ansprüche für Beschädigungen müssen beim Lieferdienst angebracht werden.

Der Kunde ist im Schadensfall verpflichtet, sämtliche Kartons oder Verpackungsmaterialen zu behalten, damit der Lieferdienst diese im Zusammenhang mit einer Schadensmeldung überprüfen kann.

Beachten Sie bitte, dass Toptuning keine Schadensmeldungen und -Ansprüche im Namen des Kunden an den Lieferdienst stellen kann. Dies ist einzig und alleine Aufgabe des Kunden. Wir unterstützen unsere Kunden jedoch bei der weiteren Abwicklung der Schadensmeldungen, sofern diese den Schadensfall unverzüglich und korrekt an den Lieferdienst gemeldet haben.

Es ist weiter die Aufgabe des Kunden, sämtliche Dokumente im Zusammenhang mit einem Schadensfall zu verwahren und auf Anforderung des Lieferdienstes oder Toptuning vorzuweisen.

Lieferung falscher Artikel

Sendet Toptuning dem Kunden Artikel, die dieser nicht bestellt hat, so muss der Kunde dies Toptuning innert 48 Stunden (oder bis zum nächsten folgenden Arbeitstag) mitteilen.

Entweder organisiert Toptuning in diesem Fall die Abholung des Pakets auf eigene Kosten oder der Kunde retourniert die falschen Artikel mit der von uns vorab mitgeteilten Rücksendungsnummer. Alle Kosten, die dem Kunden für die Zurücksendung falsch gelieferter Artikel entstehen, werden mit der nächsten Bestellung verrechnet.

Die Lieferung der richtigen Artikel erfolgt sofort nach Eingang der zurückgesandten Artikel auf Kosten von Toptuning. Ausgenommen sind Lieferzeiten sowie Lieferengpässe unserer Lieferanten, falls die richtigen Artikel nicht an Lager sind. In diesem Fall erfolgt die Lieferung der richtigen Teile sofort nachdem Toptuning diese von seinen Lieferanten erhalten hat.

Fahrzeugspezifische Produkte, die nicht passen

Sämtliche Rücknahmen müssen von Toptuning vorher bewilligt werden. Falls der Kunde eine Rücknahme wünscht, so muss er ein entsprechendes Mail oder einen Brief per Post mit Informationen zum Problem, der Bestellnummer und der genauen Artikelbezeichnung, innert 8 Tagen nach Auslieferung, an info@toptuning.ch senden. Bei nicht passenden Produkten inkl. Fotos der betreffenden Stellen und den genauen Fahrzeuginformationen. (Typengenehmigung und Jahrgang)

Toptuning behält sich das Recht vor, jegliche Rücknahme zu verweigern. Für alle Artikel, die uns ohne vorher eingeholte Bewilligung zurückgesandt werden, verweigern wir die Annahme.

Ist Toptuning mit der Rücknahme eines oder mehrerer Artikel einverstanden, so wird dem Kunden eine Rücknahmenummer zugeteilt. Mit dieser Rücknahmenummer muss der Kunde das Paket aussen beschriften. Die Kosten für die Versendung des Pakets an Toptuning gehen zu seinen Lasten.

Toptuning nimmt nur Artikel zurück, wenn diese vollständig, in der ungeöffneten Originalverpackung sowie nicht gebraucht zurückgesendet werden. Stellen wir beim Öffnen des Pakets fest, dass dies nicht der Fall ist, so wird dem Kunden das Paket auf seine Kosten zurückgesandt.

Für alle Rücknahmen gilt eine generelle Bearbeitungsgebühr von 20% des Warenwertes. Es gilt aber für Bestellungen mit geringem Bestellwert eine Bearbeitungsgebühr von mindestens CHF 20.-
Ausserdem werden dem Kunden sämtliche Lieferkosten in Rechnung gestellt.
Zusätzlich fällt eine Wiedereinlagerungsgebühr von CHF 20.- an.

Es ist grundsätzlich die Aufgabe des Kunden sicherzustellen, dass er die richtigen Teile für seinen gewünschten Anwendungszweck bestellt.

Ausser Toptuning hat das Produkt falsch bezeichnet, dann werden natürlich die Produktekosten und auch die Versandkosten dem Kunden zurück erstattet. Sobald Toptuning den oder die falschen Artikel wieder erhalten hat, erfolgt die Rückzahlung innert maximal 2 Wochen, sofern der Kunde vorab die vollständigen Bankinformationen Toptuning mitgeteilt hat.

Unvollständige Lieferung

Ist die Lieferung durch Toptuning unvollständig, so muss der Kunde dies Toptuning innerhalb von 48 Stunden (oder bis zum nächsten folgenden Arbeitstag) mitteilen.

Lieferengpässe

Kann Toptuning die bestellten Artikel aufgrund von Lieferengpässen seiner Lieferanten nicht innerhalb der aufgeführten Zeiten liefern, so teilt Toptuning dies dem Kunden mit. Grundsätzlich liefert Toptuning eine Bestellung an den Kunden erst dann aus, wenn diese vollständig geliefert werden kann. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden führt Toptuning auch Teillieferungen aus. Die zusätzlichen Lieferkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Toptuning ist, für längere Lieferfristen aufgrund von Lieferengpässen seiner Lieferanten, nicht verantwortlich. (über 2 Monate)

Eine Stornierung oder Änderung der gesamten Bestellung bei Lieferengpässen ist nicht möglich. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden und der massgeblichen Zustimmung von Toptuning ist es möglich, die momentan nicht lieferbaren Artikel aus der Gesamtbestellung zu stornieren. Die restlichen bestellten Artikel sind davon jedoch nicht betroffen und die restliche Bestellung wird von Toptuning normal ausgeführt.


  Mittwoch, 20. September 2017     56503183 Zugriffe seit Mittwoch, 21. Juli 2004  
www.cosmic-tuning.ch

Discount